Über uns

Wer wir sind

Die Entwickler sind eine Initiative des Solidaritätsdienst-international e.V. (SODI). SODI ist eine Berliner Nichtregierungsorganisation der Entwicklungszusammenarbeit. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in Asien, Afrika und Lateinamerika sowie Osteuropa führt SODI Projekte zur Armutsbekämpfung, zur Stärkung des Selbsthilfepotentials der Menschen und ihrer Gemeinschaften sowie zur Förderung demokratischer Strukturen durch. Die Projekte basieren auf Ideen der Partner von SODI und leben von der Partizipation der Betroffenen.
Wir Entwickler sind in Deutschland aktiv, denn für uns steht fest: Entwicklungszusammenarbeit beginnt im eigenen Kopf, vor der eigenen Haustür und im eigenen Land. Wir verstehen uns als Teil einer internationalen Bewegung und als Teil der Einen Welt.

Was wir wollen

Wir setzen uns ein für eine gerechte, friedliche und solidarische Welt. Wir engagieren uns für Weltoffenheit und Toleranz, gegen Fremdenfeindlichkeit und nationalen Egoismus. Wir machen uns stark für gerechte Weltwirtschaftsbeziehungen, für gesellschaftliche und wirtschaftliche Strukturen, die allen Menschen ein Leben in Würde ermöglichen.
Wir widersetzen uns einer Globalisierung mit neoliberalem Vorzeichen, die die Bedürfnisse der Menschen weltweit ignoriert. Wir widersetzen uns einer Globalisierung, die die Kluft zwischen dem „entwickelten“ Norden und den Ländern des Südens vertieft.
Wir wünschen uns ein Umdenken jetzt – persönlich, national, weltweit – sodass dem Neoliberalismus endlich Einhalt geboten wird.

Was wir tun

Wir gestalten Veranstaltungen (Filmvorführungen, Fotoausstellungen, Infoveranstaltungen), öffentliche Protestaktionen und Workshops. Wir informieren über globalisierte Problemlagen, aktuelle Entwicklungen und internationale Zusammenhänge. Wir möchten möglichst viele Menschen auf entwicklungspolitische Themen aufmerksam machen, Interesse wecken, zum Mitdenken und Mitmachen anregen. Die Verbindung zwischen globalem Denken und lokalem Handeln ist unser Leitmotiv.

Impressum

Solidaritätsdienst-international e.V. (SODI)

ViSdP: Sylvia Werther
Grevesmühlener Str. 16
13059 Berlin

Ansprechperson:
Ettina Zach
e.zach(at)sodi.de

About the Author