globales-lernen-digital.de geht online!

globales-lernen-digital.de geht online!

Am 14. November geht die neue SODI-Plattform www.globales-lernen-digital.de online. Die Plattform unterstützt PraktikerInnen des Globalen Lernens, um digitale Medien leichter und effektiver nutzbar zu machen für die eigene entwicklungspolitische Bildungsarbeit.

Websites, Soziale Netzwerke, Videos, Audio-Clips, Games, Handys, Tablets… Als Bestandteile der Lebensrealität junger Menschen sind sie wichtige Sozialisationsinstanzen und damit auch “Orte” für Globales Lernen. Globales Lernen fördert die Persönlichkeitsbildung im Kontext der Weltgesellschaft. Es unterstützt interkulturelle, ökonomische und ökologische Gestaltungskompetenzen, die wir brauchen um nachhaltig, verantwortungsvoll und solidarisch als WeltbürgerInnen zu leben.

Digitale Medien bieten zahlreiche Chancen für Globales Lernen. Im Internet wartet eine wahre Informationsflut und es bietet unendliche Recherchemöglichkeiten. Es ermöglicht ein eigenes Lerntempo und fördert so Selbstbestimmtes Lernen. Nord-Süd-Kontakte und Partnerschaften können entstehen und gepflegt werden. Ferne Räume und Ereignisse können möglichst real, kognitiv und emotional ansprechend, dargestellt werden – durch Bilder, Filme oder Animationen. Diskussion, Vernetzung, Kollaboration, Kooperation, Partizipation und Interaktion werden gefördert – durch Wikis, Lern-Plattformen, Soziale Onlinenetzwerke oder Online-Konferenzen. Sich mithilfe digitaler Medien auszudrücken, kann erlernt und unterstützt werden – durch Partizipationsprojekte oder Soziale Onlinenetzwerke. Hinzu kommt, dass praktisch alle jungen Menschen online sind und sich 90% der SchülerInnen eine stärkere Berücksichtigung von Medien im Unterricht wünschen.

Um Globales Lernen mit digitalen Medien leichter und effektiver nutzbar zu machen, startet SODI die neue Plattform www.globales-lernen-digital.de. Die Plattform richtet sich an PraiktikerInnen des Globalen Lernens: Aktive aus Nichtregierungsorganisationen, MultiplikatorInnen, BildnerInnen, Lehrende, Referendare und Studierende… Sie bietet Hintergrundwissen und News zu Globalem Lernen und Medienpädagogik, sie testet digitale Angebote des Globalen Lernens nach inhaltlichen, methodisch-didaktischen und medienspezifischen Kriterien und liefert Tutorials, Handreichungen und Checklisten für die eigene Praxis des Globalen Lernens mit digitalen Medien. Sie stellt Beispielprojekte vor, gibt Anleitungen zu Medienproduktion und Medieneinsatz im Globalen Lernen und stellt Veranstaltungshinweise zu Angeboten der Beratung, Information und Qualifizierung bereit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

About the Author