Jugendliche zeigen Einsatz gegen Armut – Fotoreihe „Deine Stimme ist unser Joker“

Jugendliche zeigen Einsatz gegen Armut – Fotoreihe „Deine Stimme ist unser Joker“

(VENRO) Bonn, 19. April – Weltweit engagieren sich junge Menschen gegen Armut und kämpfen für die Millenniumsentwicklungsziele (MDG). Dies zeigt eine neue Fotoreihe der VENRO-Kampagne „Deine Stimme gegen Armut“, die heute an den Start geht. Auch Jugendliche aus Deutschland beteiligen sich an dem Projekt „Deine Stimme ist unser Joker“. Die Aktivitäten und Geschichten der Jugendlichen werden ab heute im Internet veröffentlicht.

Die Fotoreihe rückt junge Menschen bis 29 Jahre in den Mittelpunkt, die sich gegen Armut engagieren. Alle Motive eint, dass auf den Bildern das diesjährige Kampagnensymbol, der „Joker“ zu sehen ist und die Jugendlichen ein weißes Armband von „Deine Stimme gegen Armut“ tragen. Die Fotos sollen zeigen, dass jeder einen Beitrag im Kampf gegen die weltweite Armut leisten kann und das mit einfachen Mitteln.

Vier Motive zeigen Jugendliche aus Deutschland, die in ihrem Umfeld aktiv geworden sind. Hierzu gehört etwa Steffen (28), der die Handballdamen des SV Grün-Weiß Schwerin trainiert. Mit Trikotwerbung und Bannern machen sie während ihrer Spiele darauf aufmerksam, dass alle 3 Sekunden ein Kind an den Folgen extremer Armut stirbt. Toni (17) und Mareike (19) aus dem thüringischen Küllstedt machen mit ihrem Song „Eine Geschichte der Ignoranz“ auf die weltweite Armut aufmerksam. Mit dem Titel haben sie den europäischen Musikwettbewerb „I Fight Poverty“ gewonnen.

Fünf junge Menschen kommen aus Partnerländern der Mitgliedsorganisationen des Verbandes Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO). Hierzu zählt etwa die 18-jährige Pugalvani, die in einem Dorf in der Nähe der indischen Millionenstadt Chennai lebt und Elektronik und Kommunikation studiert. Nach der Uni gibt sie Förderkurse in der Dorfschule, damit die Kinder ihres Dorfes bessere Bildungschancen haben.

Ab 19.April erscheint jede Woche dienstags ein Bild auf der Facebook-Seite der Aktion (www.facebook.com/deinestimmegegenarmut) und die dazugehörige Geschichte im Blog von „Deine Stimme gegen Armut“ (www.deine-stimme-gegen-armut.de/blog).

Bild: deinestimmegegenarmut via flickr

About the Author