Gründung Berlin Global Village – Erster Schritt zum Eine-Welt-Zentrum

Gründung Berlin Global Village – Erster Schritt zum Eine-Welt-Zentrum

(BER/SODI) Zur Verwirklichung des geplanten Eine-Welt-Zentrums in Berlin wurde am 10. Februar 2011 der Trägerverein „Berlin Global Village“ von 19 Gründungsmitgliedern gegründet. Den Impuls dafür gaben die zusammengeschlossenen Gruppen des „Berliner Entwicklungspolitische Ratschlag e.V.“.

Durch die Vereinigung zahlreicher Berliner Organisationen und Initiativen sollen insbesondere die interdisziplinäre Arbeit, sozialpolitische Zusammenarbeit und gemeinsame Projekte ermöglicht werden, um somit in globalen Prozessen mitwirken zu können. Das Zentrum soll sich mit entwicklungspolitischen Themenfelder wie lokale sozialpolitische Fragestellungen, kulturelle und interkulturelle Entwicklung, Umwelt und Migration auseinandersetzen. Schwerpunkte bilden dabei die effektive Stärkung der entwicklungspolitischen Zivilgesellschaft in Berlin, die Förderung der globalen Bildung sowie die Vermittlung internationaler Perspektiven.

Das Eine-Welt-Haus soll eine Begegnungsstätte sein, bei der sich die Vereine gemeinsam aktiv an der Durchführung und Organisation beteiligen. Durch die Bereitstellung preisgünstiger Büroräume wird die Nutzung einer gemeinsamen Infrastruktur ermöglicht, von denen vor allem kleinere entwicklungspolitische und migrantisch-diasporische Vereine profitieren werden. Neben Büro-, Seminar-, und Veranstaltungsräumen sollen ebenfalls Räumlichkeiten für Dienstleitungen geschaffen werden: eine nachhaltig wirtschaftende Kantine, eine Kiez-Kita mit globaler Perspektive und faire Einkaufsläden. Das Haus soll somit ein Ort der Begegnung und des offenen gemeinsamen Dialoges darstellen, welches zudem Lesungen, Ausstellungen, Filmreihen, Konzerte, Theateraufführungen, Infoveranstaltungen, Seminare und diverse Bildungsangeboten anbieten wird.

Durch das Zusammenwirken neuer Netzwerke und Austauschformen, trägt der Verein Berlin Global Village zur Umsetzung der lokalen Agenda 21 bei und begünstigt sowohl die Bildung einer nachhaltigen Entwicklung und kommunaler Entwicklungszusammenarbeit als auch die Erreichung der UN-Millenniumsentwicklungsziele.

Weitere Informationen unter: http://www.ber-ev.de/?Aktuelles/haus

Die Vereinssatzung finden Sie unter: http://www.ber-ev.de/download/BER/09-infopool/2011-02-11_vereinssatzung_berlin_global_village

About the Author