Empörung über Schäuble Gutachter

Empörung über Schäuble Gutachter

In einer gemeinsamen Stellungnahme wenden sich heute die Klima-Allianz und das Forum Umwelt & Entwicklung gegen ein Gutachten des Wissenschaftlichen Beirates des Bundesfinanzministeriums zur Klimapolitik.

Das Ende letzter Woche vorgelegte Gutachten fordert Deutschland und die EU dazu auf, ihre “ambitionierte” Klimapolitik aufzugeben, da diese nur dazu führe, dass andere Länder weniger Klimapolitik betreiben würden. Nationale Klimaschutzpolitik verursache nur unnötig volkswirtschaftliche Kosten und verschaffe denjenigen Vorteile, die sich in der Klimapolitik nicht engagieren. Es solle ein radikaler Wandel von der Minderung der Treibhausgase hin zur Anpassung an den Klimawandel erfolgen.

„Denkt man die Empfehlungen von Schäubles Beratergruppe zu Ende, dürfte kein Staat der Erde mehr Treibhausgase reduzieren“, warnt Regine Günther, Sprecherin des Leitungskreises des Forum Umwelt & Entwicklung. „Der Klimawandel selbst würde wegen fehlender Klimaschutzpolitik aber immer drastischer ausfallen, so dass er in vielen Ländern eine Anpassung unmöglich machen würde. Es ist aberwitzig anzunehmen, dass dies für Deutschland folgenlos bliebe. Dieses Gutachten ist wissenschaftlich unhaltbar und hätte politisch verheerende Konsequenzen.“

„Mit unserer gemeinsamen Stellungnahme wenden wir uns gegen dieses ebenso zynische wie wissenschaftlich haltlose Gutachten”, erklärt Thomas Hirsch, Mitglied im Sprecherrat der Klima-Allianz. „Wir fordern Bundesminister Schäuble auf, sich von diesem Gutachten und seinem Inhalt zu distanzieren.“

Die gemeinsame Stellungnahme der Klima-Allianz und des Forum Umwelt & Entwicklung zum Gutachten des Wissenschaftlichen Beirates des Bundesfinanzministeriums finden Sie im Internet unter
http://www.die-klima-allianz.de

Die Klima-Allianz ist ein breites gesellschaftliches Bündnis von insgesamt über 100 Organisationen aus den Bereichen Umwelt, Entwicklung, Kirche, Jugend, Tierschutz, Verbraucherschutz und Gewerkschaften.

Pressekontakt:
Christina Hering, Koordinatorin der Klima-Allianz
Tel. 030-6781775-72, Mobil 0176-20494930

Die Klima-Allianz
Marienstr. 19-20
10117 Berlin
presse@klima-allianz.de
www.klima-allianz.de
www.forum-ue.de

About the Author