Stationen

“Kein Schicksal – Armut wird gemacht” ist eine Wanderausstellung, die kostenfrei ausgeliehen werden kann. Zur Buchung der Ausstellung, geführter Rundgänge und/oder begleitender Workshops sowie zur Anforderung von pädagogischem Begleitmaterial wenden Sie sich bitte an Ettina Zach, SODI-Projektmanagerin für Bildungs- und Kampagnenarbeit (Telefon: 030-920 90 93 -0 , E-Mail: e.zach@sodi.de)

Bisherige Stationen der Ausstellung:

Hans-Böckler-Schule | Oberstufenzenrum Konstruktionsbautechnik
Lobeckstr. 76, 10969 Berlin
(17.04.2012 bis 15.05.2012)

Max-Planck-Gymnasium, Singerstraße 8 A, 10179 Berlin
(19.03.2012 bis 17.04.2012)

Werner-von-Siemens-Gymnasium, Beskidenstr. 1, 14129 Berlin
(17.02.2012 bis 19.03.2012)

Anton-Saefkow-Bibliothek, Anton-Saefkow-Platz 14, 10369 Berlin
(11.01.2012 bis 17.02.2012)

Ernst-Litfaß-Schule | Oberstufenzentrum Druck- und Medientechnik
Cyclopstraße 1-5, 13437 Berlin
(21.11.2011 bis 11.01.2012)

August Bebel Institut, Müllerstr. 163 in 13353 Berlin

 

About the Author